ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent FOkus | Details

Malerische Ansichten

Ausstellung von Rosemary Keßler und Gabriele Endres - Zwei Künstlerinnen aus Forchheim zeigen in Aquarell, Acryl und Pastell ihre Liebe zu malerischen Ansichten.

Malerische Ansichten

In der Ausstellung „Malerische Ansichten“, die vom 3. November 2022 bis 7. Februar 2023 in der Treppenhausgalerie der Stadtbücherei in der Spitalstr. 3 gezeigt wird, präsentieren die beiden Forchheimer Künstlerinnen farbenfrohe Momentaufnahmen und Impressionen.

Die öffentliche Vernissage findet am Mittwoch, den 2. November 2022 um 19.00 Uhr statt.

Gabriele Endres und Rosemary Keßler kennen sich bereits seit 40 Jahren, aber erst vor etwa 25 Jahren entdeckten sie die gemeinsame Begeisterung für das Malen. Beide haben bei der Forchheimer Künstlerin Milada Weber das Aquarellieren gelernt und bildeten sich dann in verschiedenen anderen Malrichtungen weiter.

Im Jahr 2016 gründete Rosemary Keßler die Skizzengruppe “Urban Sketchers Forchheim”, Gabriele Endres war von Anfang an aktives Mitglied. Einige der Skizzen, die bei den regelmäßigen Treffen entstehen, dienten dann als Vorlagen für Gemälde. Rosemary Keßler hat bei der Gründung anderer regionaler Skizzengruppen der Urban Sketchers mitgewirkt und in Franken mehrfach Ausstellungen ihrer Acryl- und Aquarell-Kunstwerke durchgeführt. Auf ihrer Homepage schreibt sie einen Blog und erzählt über aktuelle Projekte. Sie ist Mitglied im Bund Fränkischer Künstler.

Gabriele Endres malt in verschiedenen Techniken, wie Acryl, Aquarell oder Pastellkreide. Ab und zu zieht es sie zu ihren „Wurzeln“, dem Zeichnen mit Bleistift oder Kohle zurück, mit dem alles anfing. Mit den Urban Sketchers und Malreisen zur Fraueninsel am Chiemsee kam dann die Liebe zum „Plein Air-Malen“ dazu. 2017 durfte sie das Titelbild der Fachzeitschrift „Chemistry“ gestalten.

Seit 2018 sind beide Künstlerinnen Mitglieder der Oberfränkischen Malertage e.V. Dort werden die Skizzen und Bilder „Plein Air“ – also im Freien vor Ort gemalt. Den Abschluss der Malertage bildet eine gemeinsame Ausstellung. Ein paar Ihrer 2022 in Bamberg während der Oberfränkischen Malertage entstandenen Bilder, werden in der Ausstellung „Malerische Ansichten“ zu sehen sein.

Veranstaltungsort: Stadtbücherei Forchheim, Spitalstraße 3, 91301 Forchheim

Einlass: 10:00 Uhr

Kontakt: 09191 714-323

Veranstalter: Stadtbücherei Forchheim

Website: https://stadtbuecherei.forchheim.de/veranstaltungen/ausstell

�ffnungszeiten:
Montag: 10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 12:30 Uhr

03.11.22 - 07.02.23

Stadtbücherei Forchheim Forchheim

09191 714-323

�nderungen vorbehalten. Verantwortlich f�r den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.