ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent FOkus | Details

Brauerei- und Kultur- Wanderung

Geführte ganztätige Tour über 12 km und 4x Einkehren in Brauereien und Gaststätten

Brauerei- und Kultur- Wanderung

Treffpunkt und Start der Tour 1 um 09.00 Uhr an der Touristinformation (Rathaus II) in Waischenfeld
Rathaus II, Bischof-Nausea-Platz 2, 91344 Waischenfeld

Das erste Etappenziel ist die „Brauerei Schroll“ in Nankendorf. Nach Beendigung der ersten Rast führt der Weg nach Breitenlesau zur größten Brauerei, der „Brauerei Krug“. Hier bietet sich die Mittagsrast geradezu an, denn der Zeitpunkt und die vielfältige Speisekarte passen ideal. Um 13:20 Uhr steht der Bus zu einer ca. 15-minütigen Fahrt zur „Weißen Marter“, der größten Dreifaltigkeits- statue Deutschlands bereit. Nach einer kurzen Besichtigung und Erklärung durch den Wanderführer führt die Wanderung nach Oberailsfeld zur „Brauerei Held“. Beim „Hollerbusch“, wie die Brauerei in der Bevölkerung genannt wird, kann man in der wunderschönen historischen Gaststube oder im schönen großen Biergarten Platz nehmen. Nach einer angemessenen Pause geht der Weg durch die schöne Flur nach Waischenfeld zum Bier der „Brauerei Heckel“ ins Gasthaus „Zum Wolf“.

Sollte diese Wanderung ausgebucht sein und nur dann, bieten wir eine zweite Variante an.

Treffpunkt und Start der Tour 2 ist wieder die Tourist-Information um 10.00 Uhr

Die Wanderung führt an der Pulvermühle vorbei, durch den, auf der Jurahochfläche liegenden Ort Eichenbirkig nach Oberailsfeld zur „Brauerei Held“. Beim „Hollerbusch“ kann nicht nur der Bierdurst gelöscht, sondern auch der eine oder andere knurrende Magen bei einem Mittagessen beruhigt werden. Nach einer angemessenen Pause steht der Bus um ca. 13.50 Uhr zur Fahrt nach Hubenberg bereit. Nach dem Ort Hubenberg startet die Wanderung zur 400 Jahre alten „Russenlinde“ am Ortsrand von Breitenlesau. Nach einer kurzen Besichtigung und Erklärung durch den Wanderführer gibt es eine Einkehr in der „Brauerei Krug“. Um ca. 15:45 Uhr Aufbruch zur Wanderung über Nankendorf, hier Einkehr in der „Brauerei Schroll“ zum letzten Etappenziel nach Waischenfeld zum Bier der der „Brauerei Heckel“ im Gasthaus „Zum Wolf“.

Beim Wolf warten bereits die reichlich belegten Brotzeitteller auf die hungrigen „Bierwanderer“, aber nur, wenn diese spätestens vor Wanderbeginn in der Touristinformation bestellt und bezahlt wurden.

Auf beiden Touren beträgt die Wegstrecke ca. 12 km verteilt auf 8 Stunden, so dass man bei jeder Einkehr genügend Zeit zum „Genießen“ und „erholen“ hat.

Die Teilnehmergebühr beträgt 15,-- Euro pro Person und beinhaltet die Führungen, sowie den Transfer von Breitenlesau nach Oberailsfeld bzw. von Oberailsfeld nach Hubenberg.

Die Teilnehmerzahl ist auf circa 20 – 25 Personen begrenzt. Termine und Preise für Gruppen auf Anfrage. Änderungen aus gegebenem Anlass sind vorbehalten.


Veranstaltungsort: Touristinformation Rathaus II, Bischof-Nausea-Platz 2, 91344 Waischenfeld

Kontakt: +49 (0)9202 960117

Karten: 15,00 €, Anmeldung Tel. 09202-960117

Veranstalter: Tourist-Information Waischenfeld

Website: http://www.waischenfeld.de

SA, 21. August 2021

um 09:00 Uhr

Touristinformation Rathaus II Waischenfeld

+49 (0)9202 960117

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.