Free cookie consent management tool by TermsFeed Free Privacy Policy Generator FOkus | Details

Im Wald

Sonderausstellung von Harald Winter

Im Wald
Im Wald

„Im Wald“ heißt die neue Sonderausstellung des Künstlers Harald Winter im Pfalzmuseum Forchheim.
Der renommierte Künstler und Kulturpreisträger der Stadt Forchheim (2011) zeigt großformatige Kohle- bzw. Pastellzeichnungen ab Sonntag, 21. Januar bis Samstag, 03.03.2024 (Öffnungszeiten: Mo / Di / Fr / Sa geschlossen; Mi / Do 13:00 – 16:00 Uhr, Sonn- und Feiertage 13:00 – 17:00 Uhr; Eintritt 5,00 Euro).
„Es begann damit, dass ich in einem kleinen Auwäldchen an der Wiesent stand und fasziniert auf das Gewirr von Bäumen, Ästen und Zweigen blickte, das sich teilweise auch noch im Wasser spiegelte. Eine ziemliche Zumutung, wenn man vorhat, das Ganze zu zeichnen. Nachdem ich Skizzen und einige Handyfotos gemacht hatte, kehrte ich zurück ins Atelier und spannte eine große Leinwand auf. Ich arbeitete mit Kohle und Pastellkreide, zwei Zeichenmittel, die ich bisher kaum verwendet hatte. Seitdem gehe ich häufiger im Atelier mit Hilfe von Kohle und Kreide im Wald spazieren. Und manchmal begegne ich dabei auch Ludwig Tieck…“ umschreibt Winter seine Inspiration, die zu den großformatigen Werken mit Kantenlängen bis zu 2,10 m führte. Harald Winter lässt den Betrachtenden teilhaben an seinem ganz persönlichen Blickwinkel, jenseits überkommener Sehgewohnheiten.

Veranstaltungsort: Pfalzmuseum, Kapellenstr. 16, 91301 Forchheim

Kontakt: 09191/ 714-326

Karten: 5,00 €

Veranstalter: Pfalzmuseum Forchheim

Website: http://kaiserpfalz.forchheim.de

�ffnungszeiten:
Mittwoch: 13:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 - 16:00 Uhr
Sonntag: 13:00 - 17:00 Uhr

21.01.24 - 03.03.24

Pfalzmuseum Forchheim

09191/ 714-326

�nderungen vorbehalten. Verantwortlich f�r den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.