ePrivacy and GPDR Cookie Consent by Cookie Consent FOkus | Details

Die Transformation der Nacht - Prähistorische und historische Denkmäler im Schatten der Dunkelheit

Lichtbildervortrag mit Dr. Hardy Schabdach

Die Transformation der Nacht - Prähistorische und historische Denkmäler im Schatten der Dunkelheit

Die Nachtfotografie hat etwas Besonderes und Einzigartiges, eine in ihrer Weise innewohnende transformierende Eigenschaft. Mit ihrer Hilfe lassen sich prähistorische und historische Denkmäler deutlicher und akzentuierter darstellen. Diese Denkmäler sind inzwischen oft integraler Bestandteil unserer Landschaft. So sind prähistorische Grabhügel oder einstmals stattliche Wallanlagen vielfach nur noch als kaum auffallende Bodenerhebungen zu erkennen. Sie sind mit unserer Landschaft verschmolzen und knüpfen ein Netz der Erinnerungen zwischen Gestern und Heute. Durch spezielle Fototechniken werden diese Spuren unserer Geschichte wieder in s rechte Licht gesetzt und sichtbar.
Der Bogen des Vortrags spannt sich zeitlich von der Jungsteinzeit bis in die Neuzeit und umfasst dabei Höhlen, Wallanlagen, Grabhügel, Sühnekreuze und mittelalterliche Ruinen in Franken.

Veranstaltungsort: Fränkische Schweiz-Museum, Am Museum 5, 91278 Pottenstein

Einlass: 19:15 Uhr

Kontakt: Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld T. 09242-7417090, www.fsmt.de, info@fsmt.de

Karten: Bitte anmelden (keine Abendkasse)! T. 09242-7417090; info@fsmt.de

Veranstalter: Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld

DO, 14. Oktober 2021

um 19:30 Uhr

Fränkische Schweiz-Museum Pottenstein

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld T. 09242-7417090, www.fsmt.de, info@fsmt.de

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.