Barock au chocolat

Musikalisches Konfekt und genussvolle Bonmots

Barock au chocolat

Sibylle Friz und Birgit Förstner laden ein zu einer Reise in die Welt des Barock. Prachtvolle Kirchen, pausbäckige Engel, galante Musik und prunkvolle Schlösser sind Ausdruck der wiedererwachten Sinnenfreude nach der langen, entbehrungsreichen Zeit des 30-jährigen Krieges. Kunst, Architektur und Musik formierten sich wieder zu neuer Blüte. Wer es sich leisten konnte, feierte üppige, rauschende Feste, bei denen auch die Schokolade nicht fehlen durfte. Zunächst als „Schweinetrank“ missachtet, trat sie ihren bis heute andauernden Siegeszug durch Europa an und fand in vielfältigen Variationen Eingang in die Salons der Adeligen und Reichen.
Die beiden Künstlerinnen interpretieren mit Flöten und Celli virtuose und sinnliche Werke von Vivaldi, Telemann, Bach und anderen, präsentieren Briefe, Gedichte und Erzählungen aus jener Zeit und kredenzen allerlei Leckeres und Wissenswertes rund um die Schokolade.

Fotografin: Erika Hemmerich-Leupold

Wir haben Herrn Lugert, geschäftsführenden Gesellschafter der Confiserie Lauenstein aus dem schönen Frankenwald, wieder gewinnen können, die Veranstaltung mit einer unverwechselbar köstlichen Pralinen-Verkostung zu krönen. Wir freuen uns sehr!


Tickets über okticket.de und deren VVK-Stellen, z.B. Bayerische Rundschau KU, Theaterkasse BT etc.

Veranstaltungsort: Putzenstein bei Thurnau, Putzenstein 2, 95349 Thurnau

Einlass: 17 Uhr

Kontakt: 09228995460

Karten: www.okticket.de

Veranstalter: Kultur am Putzenstein

Website: http://www.putzenstein.de

SO, 10. Mai 2020

um 18:00 Uhr

Putzenstein bei Thurnau Thurnau

09228995460

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.