Der Dreißigjährige Krieg im Regnitzgebiet

Vortrag von Annette Schäfer

Der Dreißigjährige Krieg im Regnitzgebiet

Er gilt als eines der schrecklichsten und folgenreichsten Ereignisse der deutschen Feschichte: der Dreißigjährige Krieg. Vor allem in Franken befanden sich zahlreiche Schauplätze der Kriegshandlungen. Annette Schäfer M.A., Kreisheimatpflegerin des Landkreises Bamberg, berichtet über Grundlagen, Abläufe und Folgen der Auseinandersetzungen im Raum Bamberg und entlang der Regnitz.

Das Leid der Menschen und das Verhalten der Territorialherren kommen hier ebenso zur Sprache wie die politischen und religiösen Hintergründe.

Veranstaltungsort: Kulturraum St. Gereon, Am Streckerplatz 3, 91301 Forchheim

Einlass: 19:00 Uhr

Kontakt: Tel.: 09191/86-1060

Karten: 4,00 €, erm. 3,50 €, nur AK

Veranstalter: VHS des Landkreises Forchheim

Website: https://www.vhs-forchheim.de/

19. April 2018

um 19:30 Uhr

Kulturraum St. Gereon Forchheim

Tel.: 09191/86-1060

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.