8. blätterWALD - Lesung von Helmut Haberkamm

Lesung: Gräschkurs Fränkisch Ein Streifzug durch unseren Dialekt in 12 Kapiteln

8. blätterWALD - Lesung von Helmut Haberkamm

Mit Helmut Haberkamms humorvollen Übungen Schritt für Schritt zum Dialektexperten: Seit 2018 präsentiert Helmut Haberkamm seinen Gräschkurs Fränkisch als äußerst erfolgreiches Bühnenprogramm, nun gibt’s endlich das Buch dazu (ergänzt um zahlreiche neue Gedichte und Übungen!): Der ebenso passionierte Mundartdichter wie Gymnasiallehrer nimmt uns darin mit auf eine vergnügliche Entdeckungsreise durch die Vorzüge und Hintergründe der fränkischen Dialekte. Humorvolle Erklärungen und Beispiele aus der Praxis zu Geschichte, Grammatik und Wortschatz machen diesen Crashkurs zum idealen Geschenk für alle (selbsternannten) Mundartexperten, Reigschmeckten und Anfänger.
HELMUT HABERKAMM, 1961 in Dachsbach im Aischgrund geboren, zählt zu den bekanntesten und vielseitigsten fränkischen Schriftstellern. Er ist promovierter Germanist, Anglist und Amerikanist und als Mundartdichter, Theater- und Romanautor sowie als Betexter von Bäckereitüten und Kunstfotografien tätig. Außerdem ist er Initiator des Mundartfestivals Edzerdla. Seine Kleine Sammlung fränkischer Dörfer wurde 2019 zum schönsten Regionalbuch Deutschlands gewählt.

Veranstaltungsort: Eggerbach-Halle, Josef-Kolb-Str. 10a, 91330 Eggolsheim

Einlass: 18:30 Uhr

Kontakt: Karten ab 15.09.2020 erhältlich! sparkasse-forchheim.de/ticketshop oder VHS-Zentrum, Forchheim, Tel. 09191/861060

Karten: 10,00 €

Veranstalter: VHS des Landkreises Forchheim

SA, 14. November 2020

um 19:30 Uhr

Eggerbach-Halle Eggolsheim

Karten ab 15.09.2020 erhältlich! sparkasse-forchheim.de/ticketshop oder VHS-Zentrum, Forchheim, Tel. 09191/861060

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.