Ortsschimpfnamen

Die böse Seite der fränkischen Gemütlichkeit!

Ortsschimpfnamen

Humor muss man als Zuhörer mitbringen für die kurzweiligen Entdeckungsreisen auf der derben Seite der fränkischen Gemütlichkeit. Martin Droschke hat 71 solcher Schmähungen ausgewählt und die Geschichte recherchiert, die hinter Verunglimpfungen wie „Hungerleider“ (Ebermannstadt) oder Schmalzkübler“ (Gößweinstein) stecken.
Er gibt Kostproben aus seinem Buch „Von Hundefressern und Zwiebeltretern. Wie die Franken ihre Nachbarn nennen und warum“ zum Besten.

Scheune im Wiesentgarten , Am Kirchenwehr 10

Eintritt: 7 € im VVK, AK 8 €

Veranstaltungsort: Biergarten Wiesent-Garten, Am Kirchenwehr 10, 91320 Ebermannstadt

Karten: VVK 7,00 €, AK 8,00 €, VVK bei der Touristinfo Ebermannstadt, Tel. 09194-50640

Veranstalter: Kulturkreis Ebermannstadt e.V.

Website: http://www.kulturkreis-ebs.de

FR, 23. Oktober 2020

um 19:30 Uhr

Biergarten Wiesent-Garten Ebermannstadt

leider keine Kontaktdaten vorhanden.

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.