Klaus Karl-Kraus

Fränkische Weihnachtsgschicht

Klaus Karl-Kraus

Weihnachtn iss für`n Ebenezer Scrooge von Charles Dickens: „Humbug“.?Und der Dickens hat, wie er sei Weihnachtsgschicht 1852 gschriebn hat, nicht geahnt, was mir für einen „Humbug“ aus Weihnachtn machn.
Der fränkische Kabarettist Klaus Karl-Kraus verwebt die Weihnachtsgeschichte von Dickens, rund um den Geizhals Ebenezer Scrooge, mit seinen Christkindlas-Erinnerungen zu seiner Fränkischen Weihnachtsgschicht.
Vom Lichterketten-Wahnsinn unserer Schlaf-Vororte über den Gschenkles-Turbo-Stress jedes Jahr.
Er erinnert aber auch an das Weihnachten seiner Kindheit. Bastelt a Martins-Laterna. Hat Angst vor`m Nikolaus, lacht über den Evangelischen „Warmduscher“, den Pelzermärtl.?Da wern Blädzli baggn und er geht mit seim Vater samt Bunsch-Rausch in die Christmettn.?Gehen Sie zusammen mit Ebenzer Scrooge , seinen drei Weihnachtsgeistern und Klaus Karl-Kraus auf eine Reise durch schrille, eilige, fränkische Weihnachtn.

Veranstaltungsort: Kultur am Putzenstein, Putzenstein 2, 95349 Thurnau

Einlass: 17:00

Kontakt: Tel. 09228-995460, www.putzenstein.de

Karten: Tel. 09228-995460, www.okticket.de

Veranstalter: Kultur am Putzenstein

Website: http://www.okticket.de

SO, 16. Dezember 2018

um 18:00 Uhr

Kultur am Putzenstein Thurnau

Tel. 09228-995460, www.putzenstein.de

Änderungen vorbehalten. Verantwortlich für den Eintrag ist der jeweilige Veranstalter.